25. Leichtathletik Schülermeisterschaften in der Europahalle in Karlsruhe am 31.01.2012


EKS- wir schaffen es! Mit diesem Motto traten 16 unserer Schülerinnen und Schüler aus den dritten und vierten Klassen zum ersten Mal bei den Leichtathletik Schülermeisterschaften in der Europahalle Karlsruhe an. Knapp 600 Kinder aus über 45 Grundschulen in und aus dem Umkreis Karlsruhe nahmen an den Wettkämpfen teil, die aus den Disziplinen 50 Meter Lauf, Weitsprung und für die 2001 Jahrgänge aus Mittelstreckenläufen bestand. Trotz der Kälte und des wie bestellten Wintereinbruches am letzten Tag im Januar kamen wir mit Unterstützung vieler Mama- und Papa Taxis trotzdem pünktlich und gut gelaunt an der Europahalle an.

Nach der Startnummernvergabe ging es auch schon für die ersten Wettkämpfer los. Mit Samira Hussein und Andre Sawtschenko, die beide ihre 50 Meter Wettläufe ihres Jahrgangs gewannen, hätten wir besser gar nicht starten können. Sie erreichten später in ihren Endläufen Platz 6 und Platz 8 und setzen sich somit gegenüber knapp 100 Konkurrenten ihres jeweiligen Jahrgangs durch. Einen weiteren tollen Erfolg bescherte uns Jonas Stumpf, der über 80 Teilnehmern seines Jahrgangs davon sprang und sogar die Bronze Medaille im Weitsprung gewann.

Alle unsere 16 Sportler haben durch ihr super Engagement, ihr Kämpfen, ihr gegenseitiges Anfeuern und hauptsächlich ihrem Spaß am Sport absolut beeindruckt und ganz klar bewiesen: EKS - wir schaffen es! Unsere diesjährigen Leichtathletik Stars der Erich Kästner Schule waren: Madeleine Wabersich, Yannick Notheis, Alessa Nossek, Yasin Akdeniz, David Welsch, Marc Hustert, Angelina Jung, Kim Zimansky, Jonas Stumpf, Samuel Reiz, Violetta Hörner, Niklas Ebenstreit, Peter Miller, Samira Hussein, Ariana Metovic und Andre Sawtschenko (Klara Kemm musste bedauerlicherweise krankheitsbedingt kurzfristig absagen)