Infonachmittag für die kommenden Erstklässler und ihre Eltern


Am Samstagnachmittag nahmen viele interessierte Eltern mit ihren Kindern die Gelegenheit wahr, die Erich Kästner - Schule kennenzulernen. Das gesamte Kollegium hat sich auf diesen Nachmittag vorbereitet. Die Kinder durften mit den Lehrkräften erste Unterrichtserfahrungen sammeln.

  • Im Mathematikzimmer erfuhren die Kinder etwas über die Geheimnisse der Zahlen.
  • Die Anfangsbuchstaben ihres Vornamens konnten im nächsten Klassenraum gestempelt werden.
  • Im Englischraum durften die Kinder ihre ersten englischen Spracherfahrungen anhand des Bilderbuchs "Fanny Face" sammeln.
  • Nicht zuletzt studierten alle Kinder noch ein Bewegungslied ein, das sie als Abschluss auf der Bühne der Aula ihren Eltern vorführen durften.

Während dieser Zeit hatte der Schulleiter, Herr Kemm , die Möglichkeit den Eltern das Profil der Neudorfer Grundschule detailliert vorzustellen. Nach einer genaueren Erklärung des Rima - Konzepts (Rechenintensivmaßnahme) und der Kooperation mit den örtlichen Kindergärten durch Frau Böser, konnten die Eltern das Schulhaus besichtigen. Nach der Tanzvorführung durch die kommenden Erstklässler bedankte sich Herr Kemm bei den Eltern für ihr großes Interesse an der Schule und lud alle ein, im nächsten Schuljahr das Schulleben an der Erich Kästner-Schule mitzugestalten.