Schul- und Hausordnung


Präambel:


Hier in der Schule ist es nicht anders als zu Hause:

  • Wir sind höflich.
  • Wir haben Verständnis füreinander.
  • Wir nehmen Rücksicht aufeinander.
  • Wir sind sorgfältig im Umgang mit Sachen.


1. Pünktlichkeit und Unterrichtsbeginn


  • Wir kommen pünktlich. Wer zu spät kommt, stört den Unterricht!
  • Ab 7.35 Uhr dürfen wir in unser Klassenzimmer gehen. Dort verhalten wir uns bis zum Unterrichtsbeginn ruhig.
  • Wenn wir später Unterricht haben, warten wir vor dem Eingang.
  • Unsere Kleider bleiben länger ordentlich und sauber, wenn wir sie am Haken der Garderobe unseres Klassenzimmers aufhängen.
  • Kommen wir mit dem Fahrrad, stellen wir es in den Fahrradständer und schließen es immer ab. Dann haben Diebe keine Chance.


2. Ordnung und Sauberkeit


  • Wir sorgen dafür, dass wir immer alle Dinge dabei haben, die wir für den Unterricht benötigen.
  • Wir wollen unsere Schule sauber halten!
  • Unsere Schulsachen kosten viel Geld, deshalb gehen wir sorgfältig damit um.
  • Wir alle sind Umweltschützer, daher gehören Abfälle in den Abfalleimer, wieder verwertbare Stoffe in die grüne Tonne.
  • Ungeschützte Glasflaschen nehmen wir nicht mit in die Schule, um mögliche Verletzungen durch zerbrochene Flaschen zu vermeiden. Besser sind wieder verwertbare Plastikflaschen.
  • Nach dem Unterricht stellen wir alle Stühle hoch. Unser Klassenzimmer verlassen wir aufgeräumt und sauber!
  • Wenn wir zum Klassendienst eingeteilt sind, erledigen wir unsere Aufgaben zuverlässig und sorgfältig.


3. Pausen:


  • Wir gehen langsam und leise in die Pause.
  • Die kleinen Pausen verbringen wir im Klassenzimmer. Jetzt haben wir auch die Gelegenheit, auf die Toilette zu gehen.
  • In den großen Pausen sind wir auf dem Schulhof. An anderen Orten halten wir uns nicht auf.
  • Nach der großen Pause stellen wir uns auf.
  • Den Schulbereich dürfen wir in den Pausen nicht verlassen.
  • Bei Regenpausen bleiben wir im Klassenzimmer und beschäftigen uns leise.


4. Höflichkeit und Rücksichtnahme


  • Wir verhalten uns im Schulhaus ruhig.
  • Wir gehen leise und langsam, besonders während der Unterrichtszeiten.
  • Wir gehen im Treppenhaus immer rechts.
  • Wir sind rücksichtsvoll und lärmen nicht.


5. Fehlen im Unterricht


Wenn wir einmal krank zu Hause bleiben müssen, geben unsere Eltern am selben Tag vor Unterrichtbeginn in der Schule Bescheid.
Am dritten Tag braucht der Klassenlehrer eine schriftliche Entschuldigung.


6. Sportunterricht


  • Wir betreten die Sporthalle erst dann, wenn es der Sportlehrer erlaubt!
  • Wir bringen geeignete Sportkleidung mit (Turnkleidung, Turnschuhe mit heller Sohle)!
  • Wir ziehen unsere Turnschuhe erst vor Beginn der Sportstunde im Umkleideraum an.
  • Sportgeräte dürfen wir aus Sicherheitsgründen nur mit Genehmigung des Lehrers benützen.
  • Schmuck und Uhren dürfen während des Sportunterrichts nicht getragen werden.
  • Lange Haare binden wir zusammen.
  • In den Schwimmbädern anderer Schulen sind wir Gäste. Deshalb ist es besonders wichtig, dass wir uns an die dortige Schwimmbadordnung halten.


7. Anmerkung für alle Erwachsenen

Wir sind eine rauchfreie Schule. Das Rauchen ist auf dem gesamten Gelände verboten.



Schul- und Hausordnung PDF Datei (65 Kb)